DIE GESUNDHEIT

Natur und Medizin

 

Menü
Willkommen ·

Wellness - Diäten

Verschiedene Möglichkeiten gesund zu sein

Joghurt-Blitz-Diät

Bis zum Urlaub jeden Tag 1 Pfund weg!

Wenig Kalorien, viel Eiweiß - diese Kombi schmilzt Fett superschnell Perfekt, wenn der Bikini jetzt noch ein bisschen kneift!


Wirkt vierfach!

1. Mit jedem Löffel Joghurt machen wir unserem Organismus Arbeit. Denn um das Nahrungseiweiß in Körpereiweiß umzuwandeln, braucht er viel Energie. Und wo kommt die her? Aus unseren Fettdepots!

2. Sauermilchbakterien sind gut für die Darmflora, regen die Verdauung an.

3. Kalium reguliert den Flüssigkeits- und Säure-Basen-Haushalt, überflüssiges Wasser und Schlacken werden abgebaut.

4. Bei dieser Diät werden Sie mit nur 1000 Kalorien pro Tag satt.


Milchprodukte: Das steckt drin

(kcal pro 100 g):

Produkt Fettgehalt

Brennwert

Joghurt, Magermilch

0,1% Fett

36 kcal

Joghurt, fettarm

1,5% Fett

50 kcal

Joghurt, vollfett

3,8% Fett

71 kcal

Sahne-Joghurt

10% Fett

120 kcal

Creme I6gere

15% Fett

169 kcal

Creme fraiche

30% Fett

292 kcal

Sauerrahm

42% Fett

398 kcal


Frühstück zum Aussuchen

(ä ca. 250 kcal)

Süß:
Frucht-Müsli Am Vorabend 75 ml Apfelsaft erhitzen, 35 g Basis-Vollkornmüsli (ohne Zuckerzusatz) einstreuen, über Nacht quellen lassen. 100 g Magermilch-Joghurt unter das Müsli rühren. Mit 75 g Melonen-Fruchtfleisch und 100 g Himbeeren, Heidelbeeren oder Erdbeeren anrichten.

Pikant:
Käse-Brötchen 1 Vollkorn-Weizenbrötchen aufschneiden, mit 1 TL Halbfett-Butter bestreichen. Mit 1 Scheibe (20 g) Gouda (10 % Fett) belegen. Mit 50 g Salatgurke in Scheiben und % Bund Radieschen anrichten. Dazu: 1 fettarmer, probiotischer Joghurt-Drink.

1. Tag

Mittags:
Hackbällchen

1 Scheibe Vollkorntoast fein zerbröseln, mit 30 g Magermilch-Joghurt und 75 g Beefsteak-Hack, Salz, Pfeffer und Ά fein gehackten Knoblauchzehe glatt verkneten. Zu kleinen Hackbällchen formen. 1 Zwiebel schälen, in Ringe schneiden. 100 g rosé Champignons vierteln. Hackröllchen in einer beschichteten Pfanne rundherum anbraten. Zwiebel und Pilze zugeben und alles unter Wenden weitere ca. 3 Minuten braten. 100 g Magermilch-Joghurt mit 50 g geraspelter, geschälter Gurke, Salz, Pfeffer und 1 EL fein gehackter Minze (oder Basilikum) verrühren. 40 g Schnellkochreis (10 Minuten Garzeit) mit wenig Salz garen, mit Hackbällchen und Joghurt-Dip auf einem großen Teller anrichten.
350 kcal, 5 g F, 46 g KH, 31 g Ε

Nachmittags:
Leichtes Zaziki zu Knacke

75 g Gurke schälen, raspeln und mit 150 g Magermilch-Joghurt, Salz, Pfeffer und % zerdrückten Knoblauchzehe verrühren. Dazu 1 Sesam-Ballaststoff-Knäcke essen.
100 kcal, 1 g F, 16 g KH, 7 g Ε

Abends:
Rauke-Schinken-Teller

2 Lauchzwiebeln fein schneiden, mit 150 g Magermilch-Joghurt, % TL Senf, Salz, Pfeffer und % TL Honig zu einem Dressing verrühren. 75 g Rauke, 4 Champignons, 150 g Kirschtomaten, 1/2 Bund Radieschen in Stücke schneiden. 2 Scheiben Lachsschinken (30 g; ohne Fettrand) in Streifen schneiden, mit den Salatzutaten anrichten. Dressing darüberträufeln. Dazu 1 Scheibe Vollkornbrot (60 g).
300 kcal, 5 g F, 42 g KH, 23 g Ε


2. Tag

Mittags:
Reispfanne mit Hähnchen

80 g Schnellkoch-Vollkornreis (ca. 10 Minuten Kochzeit) garen. 200 g Brokkoli in feine Röschen teilen. 100 g Champignons halbieren. 1 Schalotte hacken, mit 75 g Hähnchenfilet in Streifen in 1 TL Olivenöl anbraten. Brokkoli und Pilze zugeben, kurz mitbraten. Mit 50 ml Gemüsebrühe ablöschen, ca. 5 Minuten dünsten. Reis abgießen, in 2 Portionen teilen. 1 Portion in die Pfanne geben, untermischen. Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. 100 g Magermilch-Joghurt unterrühren. Übrige Reisportionen kühl stellen.  
350 kcal, 7 g F, 39 g KH, 32 g Ε

Nachmittags:
Joghurt-Reiswaffeln

2 Reiswaffeln (20 g) mit weißem Joghurt-Schokoladenüberzug (z.B. Reformhaus) knabbern. Dazu 1 Espresso oder Früchtetee (ohne Zucker) trinken.
100 kcal, 3 g F, 15 g KH, 2 g Ε

Abends:
Pikanter Reissalat

1 Lauchzwiebel hacken, mit 100 g Magermilch-Joghurt, Salz, Pfeffer und Curry verrühren. Fertigen Reis von mittags, 1 Chicoree in Streifen und 75 g Melonen in Würfeln dazugeben. 75 g gegarte Hähnchenbrust in Streifen dazu anrichten.
300 kcal, 3 g F, 44 g KH, 23 g Ε


3. Tag

Mittags:
Sommerlicher Kartoffel-Salat

250 g neue Kartoffeln garen, abgießen. 1 kleine Zwiebel fein würfeln, mit 100 g Magermilch-Joghurt, Salz, Pfeffer und 3 EL Schnittlauchröllchen verrühren. Kartoffeln halbieren und mit 6 EL heißer Gemüsebrühe und 1 TL Senf mischen, kurz ziehen lassen. 1/2 Bund Radieschen vierteln, mit dem Joghurtdressing unter die Kartoffeln heben. Salat nach Geschmack mit 50 g Bismarckheringsfilet in Stücken oder 100 g gegarter Hähnchenbrust (Kühlregal) in Streifen anrichten.
Mit Heringsfilet: 350 kcal, 9 g F, 48 g KH, 19 g Ε

Nachmittags:
Melonen-Salat

200 g Magermilch-Joghurt, 4 EL Zitronensaft und etwas Agavendicksaft (oder Honig) verquirlen. 75 g Melone würfeln und darunterrühren.
100 kcal, 0,3g F, 22 g KH, 4g Ε

Abends:
Ei mit Kräutern

2 Eier hart kochen, schälen, in Spalten schneiden. 1 Bund gemischte Kräuter hacken, mit 150 g Magermilch-Joghurt mixen. Mit Salz, Pfeffer und 1/2 TL mildem Senf abschmecken. 1 Bund Radieschen in Scheiben mit Ei und Joghurt-Creme anrichten. Dazu 1 Scheibe Vollkornbrot.
300 kcal, 10 g F, 32 g KH, 21g Ε


4. Tag

Mittags:
Pasta mit Putenbrust

80 g Nudeln garen, abgießen. Hälfte der Nudeln kalt stellen. 75 g Putenbrust mit Salz und Pfeffer würzen. Dünn mit Öl bestreichen und in einer beschichteten Pfanne unter Wenden ca. 3-4 Minuten braun braten. 250 g Zucchini, 1 Paprika und 150 g Champignons klein schneiden. Fleisch herausnehmen, warm stellen. Gemüse in der Pfanne unter Wenden ca. 5-8 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer, 1 TL getr. Thymian und 2-3 EL Apfelessig mischen. Etwas abkühlen lassen und 100 g Magermilch-Joghurt darunterrühren. Mit Fleisch und Nudeln anrichten.
350 kcal, 4 g F, 42 g KH, 36 g Ε

Nachmittags:
Bananen-Shake

1 kleine Banane (40 g), 3 EL Zitronensaft, 175 g gut gekühlten Magermilch-Joghurt und 50 ml Mineralwasser mixen. 100 kcai, 0,8 g F, 16 g KH, 7 g Ε

Abends:
Champignon-Döner

150 g Champignons und 1/2 Bund Lauchzwiebeln klein schneiden, in 1 TL Öl anbraten, würzen. 2 Scheiben gekochten Schinken (30 g) in Streifen zugeben. In eine aufgebackene Döner-Brottasche (45 g; Brotregal) geben. 100 g Magermilch-Joghurt, Salz, Pfeffer und 2 EL gehacktes Basilikum verrühren, darüberträufeln.
300 kcal, 8 g F, 34 g KH, 23 g Ε


5. Tag

Mittags:
Gratin mit Parmesan-Kruste

1/2 Bund Lauchzwiebeln und 1 große Zucchini (200 g) klein schneiden. Mit 1 gehackten Knoblauchzehe in 1 TL Olivenöl in einer Pfanne andünsten. Vorgegarte Nudelportion (vom 4. Tag), 125 g halbierte Kirschtomaten und 100 g Magermilchjoghurt dazugeben, erhitzen, Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in eine kleine Auflaufform füllen. 15 g geriebenen Parmesan, 1/2 TL getrockneten Thymian und 2 EL Vollkorn-Semmelbrösel darüberstreuen und unter dem heißen Ofengrill überkrusten.
 350 kcal, 9 g F, 48 g KH, 19 g Ε

Nachmittags:
Möhrensalat
1 fein geschnittene Lauchzwiebel mit 200 g geraspelter Möhre, 75 g Magermilch-Joghurt, Salz und Pfeffer mischen.
100 kcal, 0,5g F, 21 g KH, 4g Ε

Abends:
Schinken-Croque

1 Gurke schälen, fein hobeln, mit 75 g Magermilch-Joghurt, Salz, Pfeffer und 1 EL fein gehackten Kräutern verrühren. 1 Vollkorn-Baguette-Brötchen (50 g) mit 1 TL Pesto (Glas) bestreichen, mit 2 Scheiben gek. Schinken (30 g) und 50 g fettred. Mozzarella in Scheiben belegen und überbacken. Mit dem Salat anrichten.
300 kcal, 9 g F, 37 g KH, 19 g Ε


Asia-Wellness ◄


Zum Thema:
Hausapotheke
Heilpflanzen und ihre Kräfte
100 Tipps, die 10 Jahre jünger machen
Asia-Wellness
Rezepte (fett- & kalorienarme)








Suche

Nützlich & interessant


Spende!

Der Entwicklung des esoterischen Zentrums zu helfen!

für
esotericplus@yahoo.de

Vorteilhaft



Freunde
Nützlich & interessant

 



DIE GESUNDHEIT © 2000