DIE GESUNDHEIT

Natur und Medizin

 

Menü
Willkommen ·

Methoden der Naturheilkunde aus unsere Zeit

Gesundheit aus der Natur-Apotheke

Akupunkt-Massage

Verschiedene Möglichkeiten gesund zu sein - Naturmedizin zum Selbstanwenden

»Der Arzt kuriert — die Natur heilt!«

Wie schon der Name verrät, basiert diese Spezialmassage auf der Akupunktur, einer der ältesten Behandlungsmethoden der Menschheitsgeschichte.

Die Nadelheilkunst aus dem Fernen Osten beruht auf dem Vorhandensein eines Energiesystems, das die Lebensfunktionen steuert. Die Energieströme kreisen in einem Netz von Längslinien, die man Meridiane nennt, auf der Körperoberfläche. Auf den Meridianen befinden sich präzise erforschte Akupunkturpunkte, die über die Nervenbahnen - sozusagen per Direktleitung — mit den Körperorganen und -funktionen verbunden sind.

Durch das Setzen von Nadeln an bestimmte Akupunkturpunkte kann der erfahrene Akupunkteur heilende oder hemmende Reize auf das entsprechende Organ ausüben. Da die Akupunkturpunkte und Organe sich oft in ganz verschiedenen Körperteilen befinden, ist dies ein weiterer nachdrücklicher Beweis für die schon von Hippokrates erkannte untrennbare Einheit des menschlichen Organismus.

Bei der Akupunkt-Massage (АРМ), für die man eine spezielle Ausbildung braucht, übernimmt ein Metallstäbchen die Rolle der oft als unangenehm empfundenen Nadeln. Der Therapeut führt es mit sanftem Druck über die Meridiane und reguliert so den Energiekreislauf, der beim gesunden Menschen gleichmäßig fließt. Störungen von außen ziehen Störungen im Energiekreislauf nach sich. Es kommt abschnittsweise zu einer Überversorgung beziehungsweise zu einem eklatanten Mangel an Energie. Dadurch gerät das gesamte System — wie zum Beispiel bei einem falsch programmierten Computer - in Unordnung, und der Mensch wird krank. Ziel der Akupunkt-Massage ist es, die Harmonie im Energiekreislauf wiederherzustellen und so die Krankheitsursachen zu beseitigen.

Entdeckt wurde die Akupunkt-Massage von einem Außenseiter, dem deutschen Bauingenieur Willy Penzel. Als die Ärzte seine Frau nach dem Zweiten Weltkrieg für unheilbar leberkrank erklärten, wollte er dieses Todesurteil nicht widerstandslos hinnehmen. Nach intensivem Studium der fernöstlichen Akupunkturlehren wurde ihm klar, dass sich die Behandlung nicht vordergründig auf die Symptome der Krankheit konzentrieren durfte. Viel wichtiger war die Behandlung der Ursachen mit gleichzeitiger Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Körpers.

Aus diesen Erkenntnissen heraus entwickelte Penzel die Akupunkt-Massage als ebenso wirksame wie unschädliche Methode, Störungen und Blockaden im Energiekreislauf zu beseitigen. Durch Mobilisierung bestimmter Meridianabschnitte erzielte er einen Flut-Ebbe-Flut-Ebbe-Effekt im System, der die schädlichen Hemmnisse >fortspülte< und den ausgeglichenen Energiekreislauf wiederherstellte. Er nannte dieses Verfahren >Wurzelbehandlung<, weil es das Übel an der Wurzel packte.

Dass er mit seinen Theorien auf dem richtigen Weg war, ließ sich am Zustand seiner Frau leicht ablesen. Ihre Leberwerte besserten sich ständig, und schließlich wurde sie zur Verblüffung der Ärzte wieder völlig gesund. Ähnliche Erfolge hatte er mit seiner Therapie bei Freunden, Kollegen, Nachbarn und Bekannten. Das machte ihm Mut, den Ingenieurberuf an den Nagel zu hängen und Masseur zu werden.

Ärztekritiker aus dem schulmedizinischen Lager, die sowohl einen Energiekreislauf als auch die ganze Akupunktur-Massage als Schwindel betrachten, dokumentieren mit solchen Vorurteilen nur ihre Unwissenheit. Denn inzwischen ist es gelungen, die in den Meridianen kreisenden Energieströme mess- und sichtbar zu machen, und eines der dabei verwendeten Spezialverfahren, die Kirlianfotografie, wird in einem späteren Kapitel ausführlich vorgestellt.

Willy Penzel verglich das Energiekreislaufsystem mit der Wasserleitung eines Mietshauses: »Wenn alle Mieter gleichmäßig mit Wasser versorgt werden sollen, wenn in jedem Raum Wasser nach Bedarf fließen soll, muss die Wassermenge unter einem bestimmten Druck stehen, muss eine bestimmte Menge bereitgehalten werden. In ähnlicher Weise müssen wir uns das Meridiansystem vorstellen. Mit Wasserleitungen versorgt man Wohneinheiten, mit dem Meridiansystem Funktionseinheiten.«

Akupunkt-Massage

Adressen von Akupunkt-Massage-Therapeuten erhalten Sie beim
Internationalen Therapeutenverband AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel e.V.
Willy-Penzel-Platz 1-8
37619 Heyen
Telefon: 05533-97370
Telefax: 05533-973767
E-Mail: info@APM-Penzel.de
Internet: www.APM-Penzel.de.


      


Hausapotheke-Inhalt
Methoden der Naturheilkunde-Inhalt

Akupressur (ausführlich)







Suche

Nützlich & interessant


Spende!

Der Entwicklung des esoterischen Zentrums zu helfen!

für
esotericplus@yahoo.de

Vorteilhaft



Freunde
Nützlich & interessant

 



DIE GESUNDHEIT © 2000